Jour­nal Ent­ry Testing

Mit größ­ter Sorgfalt

Unter­stüt­zung, wenn es dar­auf ankommt

Wir sind für SIE da.

Unse­re Leis­tun­gen im Bereich Jour­nal Ent­ry Testing: 

Stan­dar­di­sier­te und indi­vi­du­el­le Datenanalyse:

  • Auto­ma­ti­sier­te Ana­ly­se der Jour­nal­da­ten mit stan­dar­di­sier­ten Fragestellungen
  • Unter­stüt­zung bei der Daten­ak­qui­si­ti­on und ‑bereit­stel­lung
  • Import und Auf­be­rei­tung der aus­zu­wer­ten­den Daten 
  • Ana­ly­se der Daten nach einem im Vor­feld fest­ge­leg­ten Prüfungsplan

 

Ihr Nut­zen durch die Zusam­men­ar­beit mit Gehr­ke Maas Consulting:

  • struk­tu­rier­te Risi­ko­ana­ly­se auf dem “Urschlamm” der Buch­hal­tung im Rah­men Ihrer Prüfungsplanung
  • effi­zi­en­te Durch­füh­rung ers­ter Funk­ti­ons­prü­fun­gen und Vor­be­rei­tung von ana­ly­ti­schen Prü­fungs­hand­lun­gen schon im Rah­men der Prüfungsplanung
  • Erhö­hung Ihrer Prü­fungs­si­cher­heit mit einem über­schau­ba­ren Aufwand
  • Kos­ten­re­duk­ti­on und Zeitersparnis
  • Nut­zung gut aus­ge­bil­de­ter exter­ner Res­sour­cen zur Ver­min­de­rung des inter­nen Schulungsaufwands
  • Ein­hal­tung der ein­schlä­gi­gen Berufs­stan­dards des IDWs
Heiko Maas Gehrke Maas Consulting Wirtschaftsprüfung Unternehmensberatung

Ihr Ansprech­part­ner

Hei­ko Maas

Geschäfts­füh­rer

“Auf­grund des Umfangs heu­ti­ger Jour­na­le, auch schon bei mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men, ist die struk­tu­rier­te Ana­ly­se mit her­kömm­li­chen Prü­fungs­an­sät­zen nur schwer in den Griff zu bekom­men. Mit aus­ge­reif­ten Prü­fungs­an­sät­zen und moder­nen Tech­ni­ken konn­ten wir bereits vie­len Kun­den einen weit­ge­hen­den Ein­blick in die Tie­fen ihres Jour­nals bieten.”

CASE

Deut­sche Bank AG

Die Her­aus­for­de­rung

  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.
  • You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design settings
  • and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

Unse­re Lösung

  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.
  • You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design settings
  • and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

 

CASE

Deut­sche Bank AG

Die Her­aus­for­de­rung

  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.
  • You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design settings
  • and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

Unse­re Lösung

  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.
  • You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design settings
  • and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

 

Journal Entry Testing wirtschaftsprüfung gehrke maas consulting unternehmensberatung

Mit aller Sorgfalt

Jour­nal Ent­ry Tes­ting bei
Gehr­ke Maas Consulting

Nach § 317 Abs. 1 S. 3 HGB ist eine Jah­res­ab­schluss­prü­fung so anzu­le­gen, dass fal­sche Anga­ben im Jah­res­ab­schluss mit hin­rei­chen­der Sicher­heit erkannt werden.

Zur Fest­stel­lung, ob ein Abschluss die­sen Anfor­de­run­gen ent­spricht, führt der Abschluss­prü­fer Prü­fungs­hand­lun­gen zur Risi­ko­be­ur­tei­lung (inkl. Auf­bau­prü­fung), Funk­ti­ons­prü­fun­gen und aus­sa­ge­be­zo­ge­ne Prü­fungs­hand­lun­gen durch.

Im Rah­men der Risi­ko­be­ur­tei­lung einer Jah­res­ab­schluss­prü­fung muss der Wirt­schafts­prü­fer ein Ver­ständ­nis des Unter­neh­mens sowie von des­sen recht­li­chen und wirt­schaft­li­chen Umfeld erlan­gen (IDW PS 261).

Das wirt­schaft­li­che Umfeld eines Unter­neh­mens wird abge­bil­det im Rech­nungs­we­sen. Alle wesent­li­chen Infor­ma­tio­nen über die buch­hal­te­ri­sche Ent­wick­lung eines Unter­neh­mens sind im Jour­nal ent­hal­ten. Gemäß dem IDW Prü­fungs­hin­weis (IDW PH 9.330.3) kön­nen Daten­ana­ly­sen im Rah­men der Abschluss­prü­fung einen wesent­li­chen Bei­trag zur Prü­fungs­si­cher­heit beim Ein­satz IT-gestütz­ter Sys­te­me und Pro­zes­se leis­ten. Die stan­dar­di­sier­te Ana­ly­se eines Jour­nals ist somit ein wich­ti­ger Schritt im Rah­men des risi­ko­ori­en­tier­ten Prüfungsansatzes.

FAQ

Noch Fra­gen?

Your con­tent goes here. Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent set­tings. You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design set­tings and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

The­ma 1
  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.

You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design set­tings and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

The­ma 2
  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.

You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design set­tings and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

The­ma 3
  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.

You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design set­tings and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

The­ma 4
  • Your con­tent goes here.
  • Edit or remo­ve this text inli­ne or in the modu­le Con­tent settings.

You can also style every aspect of this con­tent in the modu­le Design set­tings and even app­ly cus­tom CSS to this text in the modu­le Advan­ced settings.

Wei­te­re Leistungen

Wir kön­nen noch viel mehr.

Wirtschafts­prüfung

Wirtschafts­prüfung

  • IT-Sys­tem­prü­fun­gen im Rah­men der Jahresabschlussprüfung 
  • Prüfung des IKS und der zugrun­de lie­gen­den Unternehmensprozesse
  • Daten­ana­ly­sen im Rah­men der Jah­res­ab­schluss­prü­fung (Jour­nal Ent­ry Testing) 
  • Unter­stüt­zung bei ver­schie­de­nen Sonderprüfungen 
  • Vor­be­rei­tung auf Auf­sichts­prü­fun­gen (z.B. BaFin, EZB …) 
  • Prü­fungs­be­glei­tung bei Migra­ti­ons­pro­jek­ten (z.B. nach SAP)

Inter­ne Revision

Inter­ne Revision

  • Durch­füh­rung ein­zel­ner und pro­jekt­be­glei­ten­der Prüfungen
  • Über­nah­me der Inter­nen Revi­si­on im Rah­men eines Outsourcingvertrages
  • Doku­men­ten- und Ver­fah­rens­do­ku­men­ta­ti­ons­prü­fung (GoBD)
  • Vor- und Nach­be­rei­tung von exter­nen und auf­sichts­recht­li­chen Prüfungen
  • Prüfungs­unterstützung
    • IT-Risiko­management und IT-Compliance
    • Ana­ly­se und Opti­mie­rung von Geschäftsprozessen
    • Ana­ly­se des SAP-Berechtigungskonzepts

Risiko­management

Risiko­management

  • Unter­stüt­zung bei Ana­ly­se & Ein­rich­tung einer Compliance-Organisation
  • Ein­rich­tung eines ISMS ent­spre­chend der ISO 27001
  • Audi­tie­rung der vor­han­de­nen Compliance-Vorgaben
  • Erstel­lung von Risi­ko­ma­trix und Richt­li­ni­en für das Risikomanagement
  • Design von Pro­zes­sen & Unter­stüt­zung bei deren Einführung
  • Unter­stüt­zung bei der Doku­men­ta­ti­on zum Nach­weis eines IKS
  • Prüfung der Risiko­management- / Compliance-Organisation

Projekt­management

Projekt­management

  • Pro­jekt­lei­tung / Teil­pro­jekt­lei­tung / Unter­stüt­zung zu fol­gen­den Themen: 
    • Imple­men­tie­rung IKS/IT-IKS
    • Aus­wahl und Imple­men­tie­rung von IT-Anwendungen
    • Migra­ti­ons­pro­jek­te, inkl. Outsourcing
    • Out­sour­cing­steue­rung
    • Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung von gesetz­li­chen Prüfungen
    • Manage­ment von Softwareentwicklungsprojekten
    • Office ‑Pro­jekt­con­trol­ling

Interims­management

Interims­management

  • Auf­ga­ben und Pro­jek­te im Bereich Ver­trieb und Logistik
  • Lei­tung der Abteilungen: 
    • Inter­ne Revi­si­on (Chief Inter­nal Audit, CIA)
    • Infor­ma­ti­ons­tech­nik (Chief Infor­ma­ti­on Offi­cer, CIO)
    • IT-Risiko­management (Chief Infor­ma­ti­on Secu­ri­ty Offi­cer, CISO)
    • Risiko­management und Gover­nan­ce (Chief Risk Mana­ger, CRM)
    • Com­pli­an­ce (Chief Com­pli­an­ce Offi­cer, CCO)

Daten­schutz

Daten­schutz

  • Wahr­neh­mung der Auf­ga­ben eines exter­nen Datenschutzbeauftragten
  • Schu­lung Ihrer Mitarbeiter
  • Ansprech­part­ner für das Manage­ment und Ihre Mit­ar­bei­ter zu allen daten­schutz­recht­li­chen Fragestellungen
  • Erstel­lung eines Verfahrensverzeichnisses
  • Unter­stüt­zung bei der Aus­ar­bei­tung von Betriebs­ver­ein­ba­run­gen zu den The­men betrieb­li­che Inter­net- und E‑Mail-Nut­zung
  • Umset­zung der EU Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung 2018